AKTUELLES

 

   BUCH zur Homepage

 

Aufgrund der unerwarteten Resonanz die diese  Homepage seit ihrer Veröffentlichnung ausgelöst hat, so wie die Ermutigungen  durch Freunde, Bekannte, sogar mir unbekannte Menschen, wurde mir irgendwann  klar:  

Das kann es nicht gewesen sein!

Eine Homepage alleine reicht nicht aus um all das zu erzählen, was man als Hundeführer im Dienste der Berliner Polizei  so erlebt ...und das nicht nur mit den Bösen Jungs auf der Straße, ..auch intern.

 

 Durch Höhen und die Tiefen, durch Dick und Dünn sind wir gegangen,meine Hunde und ich.  Manches habe ich Freunden erzählt, vieles nicht.  

 Ich  könnten mit diesen Geschichten locker ein Buch füllen, ein spannendes sogar,  habe ich dann meistens gesagt. Wirklich ernst gemeint hatte ich das aber nie. Bis schließlich einer auf mich einredete.  "Mach es,...setzt dich hin und kratz deine Erinnerungen zusammen und schreib ein Buch darüber , die Geschichten sind es wert festgehalten zu werden". Und obwohl mich die Erinnerungen an diese unvergessliche, ja verrückte Zeit mit meinen Diensthunden nie richtig los ließ, hat es noch eine ganze Weile gedauert bis  in mir dann doch der Entschluß gereift ist, ein Buch zu dieser Homepage zu schreiben.

Der Anfang ist gemacht. 

 

              

                    Klaus Hafner

                    im Februar 2019